Back to top
Bitte beachten: Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und damit verbundener Einschränkungen verlängern sich derzeit leider unsere Lieferzeiten!

POWER UNIT 300 P

2.Wahl-Artikel
Preise auf Anfrage.
  • AL000027
    Produktbeschreibung
      Bei den hier angebotenen Geräten handelt es sich um Ausstellungsstücke,... mehr
    Produktinformationen
     
    Bei den hier angebotenen Geräten handelt es sich um Ausstellungsstücke, Rückgabegeräte oder B-Ware durch optische Mängel (Technisch einwandfrei). Preis nur auf Anfrage!
     
    Der POWER UNIT 300 P ist ein geprüfter Reinluftentstauber in selbsttragender Blechbauweise aus farblich gepulvertem Stahlblech. Das Gerät entspricht den neuesten Vorschriften, ist mit dem BG–GS Prüfzeichen nach GS-HO-07 (Vermerk für Reststaubkonzentration Prüfzeichen H3) zertifiziert und erlaubt somit ohne zusätzliche Brand- und Explosionsschutzmaßnahmen ein direktes Aufstellen im Arbeitsraum. Er schafft hiermit ideale Produktionsbedingungen mit gesunder Luft am Arbeitsplatz. Der integrierte Vorabscheider schützt die Filter vor direkter Beaufschlagung und erzielt durch die Luftstromentspannung der angesaugten Luft einen hohen Vorabscheidegrad.
    Die somit stark reduzierte Filterbelastung erhöht die Standzeit und Lebensdauer der Filterschläuche erheblich.Die verwendeten Schlauchfilter, mit innen liegender Metallstützspirale, haben ein kalandriertes, oberflächenbehandeltes Filtermaterial welches elektrisch leitend ist, das BIA Zertifikat  besitzt und der Kategorie M entspricht. Zudem sind die Filter bis
    zu 3-mal waschbar,  was  die  Lebensdauer enorm verlängert. Die gewählte Außenbeaufschlagung verhindert ein Verstopfen  im  Filterinneren.
    Der  leicht abnehmbare Gerätedeckel lässt eine gute Zugänglichkeit im gesamten reinluftseitigen Filterbereich für Wartungsarbeiten zu. Zur Regeneration der Filter wird wie im stationären Anlagenbau  das  bewährte AL-KO OPTI JET- Verfahreneingesetzt, das geringe Reststaubgehalte garantiert. Die  benötigte  Druckluft wird in  einem eigenen internen, speziell abgestimmten und zugelassenen Drucklufttank bevorratet.
    Die Abreinigung erfolgt mittels Druckluftimpulsstößen welche die Filter von innen nach außen, entgegender Beaufschlagungsrichtung des Filters, abreinigen.

     

    Technische Daten:

    - Ansaugstutzen: 300 mm

    - Motorenleistung: 7,5 kW; 14,6A; 3 Ph; 400 V/50 Hz

    - max. Volumenstrom: 6.000 m³/h

    - Nennvolumen: 5.089/5.595 m³/h

    - Unterdruck: 2.434/2.053 Pa

    - Filterfläche: 30 m² (90 x Ø95 mm, 1000 mm lang)

    - Filterabreinigung: Druckluftabreinigung

    - Filtermaterial: Kat. M, el, weiß waschbar

    - Filterbelastung: 170 m³/m²/h

    - Reststaubgehalt: H3/<0,1 mg/m³

    - Spännesammelvolumen: 3 × 165 (250) Liter

    - Grundsteuerung: Micro SPS-Logo Siemens

    - Elektrische Anschlüsse: 5 m Anschlusskabel mit CEE-Stecker 5 polig, 32 A mit Phasenwender

    - Druckluftversorgung: ½” Normstecker mit Wartungseinheit

    -Volumenstromüberwachung: Differenzdruckdose mit Warnlampe am Schaltkasten

    - Maße (L × B × H): 2.985 × 1.058 × 2.351 mm

    - Gewicht: ca. 952 kg

    - Ausführung / Bedienseite: wahlweise recht / links

    - Lackierung: RAL 7001 (Silbergrau) und RAL 7035 (Lichtgrau)

     

    Ansaugstutzen: ø 300 mm
    Motornennleistung: 7,49 kW / 3 Ph
    Spannung: 400 V / 50 Hz
    Max. Volumenstrom: 6.000 m³/h
    Nennvolumenstrom: 5.089 m³/h
    Unterdruck bei Nennvolumenstrom: 2.434 Pa
    Filterfläche: 30 m²
    Spänesammelvolumen (Netto/Brutto): 3× 165 L / 3× 250 L
    Weiterführende Links
    Fragen und Antworten mehr
    Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
    Eine Frage zum Artikel stellen

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

    Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "POWER UNIT 300 P"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen